Abschlussarbeit im Unternehmen: Eine Win-Win-Situation für beide Seiten?

Fachwissen zusammen mit Abschlussarbeit im Unternehmen liegen heute verstärkt im Interesse von Firmen und Wirtschaft. Im gleichen Masse sind junge Menschen wie Du gefordert fundamental wichtige Studien in praxisbezogener Abschlussarbeit unter Beweis zu stellen. Die Bachelorarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, welche je nach Studiengebiet und Universität anders geregelt wird. Auch als Bachelorthesis bekannt, stellt die Masterarbeit eine ausführlichere Abschlussarbeit im Unternehmen dar.

Ein duales Studium, welche neben der Hochschule auch einen wichtigen Praxisteil in Firmen vorsieht, haben eindeutig den Vorteil, schnelleren Anschluss auf dem Arbeitsmarkt zu finden. Hingegen musst Du beim Bachelorarbeit schreiben auch einige wichtige Punkte beachten.

Bevor Du Dich für eine Unternehmung entscheidest, ist es wichtig zu wissen, welches Thema mit Schwerpunkt in Deiner Abschlussarbeit behandelt werden soll. Zudem ist die Firmenwahl bezugnehmend auf Deine Abschlussarbeit im Unternehmen von wesentlicher Bedeutung. Da Du Dich während der Abschlussarbeit intensiv mit der Unternehmenskultur und elementaren Prozessen auseinandersetzen wirst.

Was ist eigentlich eine Bachelorarbeit?

Bei der Bachelorarbeit oder auch Bachelor-Thesis genannt, handelt es sich um eine wissenschaftliche Abschlussarbeit nach absolviertem Bachelor-Studiengang. Je nach Aufgabenstellung und Studienfach variiert der zeitliche Arbeitsaufwand beim Bachelorarbeit schreiben.

Es soll in erster Linie einen Nachweis von Dir als Student darstellen, dass Du eine wissenschaftliche Arbeit unter Betreuung des zuständigen Hochschullehrers selbständig ausarbeiten und verfassen kannst. Dabei folgt eine ausführlichere Masterarbeit in der Regel als Abschlussarbeit im Unternehmen.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Bachelor Studienlehrganges und der Bachelorarbeit wird Dir ein akademischer Grad verliehen. Damit qualifiziert Du Dich als spezifisch in Deinem Fachgebiet kompetenter Experte und bist auf dem internationalen Arbeitsmarkt gefragter denn je.

Bachelorabschlüsse gibt es in unterschiedlichen Fachbereichen:

  • Ingenieurwissenschaften
  • Technologie
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Naturwissenschaften
  • Kunst
  • Journalismus und Massenkommunikation
  • Management
  • Geisteswissenschaften

Je nach Land und Universitäten unterscheiden sich die vorhandenen Fachbereiche. Wichtig ist für Dich zu beachten, dass Deine Abschlussarbeit im Unternehmen allgemein gültig geschrieben ist, damit Deine Masterarbeit bei unterschiedlichen Unternehmen flexibel zur Anwendung kommen kann.

Dies bringt Dir gegenüber weiteren Mitbewerbern einen großen Marktvorteil und einen leichteren Einstieg in Deiner beruflichen Laufbahn. Zudem gewinnst Du mit einem positiven Praxis-Nachweis enorme Wettbewerbsvorteile gegenüber allein theoretisch abgeschlossenen Bachelor Studenten. Es zeigt Dir unmissverständlich, dass ein Praxisbezug neben dem Studium langfristig gesehen auf dem Arbeitsmarkt erfolgreicher abschneidet und Dich für den Fleiß entsprechend belohnt.

Was ist zu beachten bei der Auswahl des Unternehmens?

Der große Vorteil bei den meisten Bachelorstudien ist, dass sie allgemein gehalten sind. Dies verleiht Dir in Deiner Studiendisziplin eine Flexibilität auf das von Dir ausgesuchte Unternehmen eingehen zu können. Somit ist es von enormer Bedeutung, dass die Art der Firma Dein generelles Fachstudium abdeckt für eine Erfolg versprechende Abschlussarbeit im Unternehmen.

Das heißt, wenn Du zum Beispiel ein Technologie-Studium absolviert hast, liegt es in Deinem Interesse eine Unternehmung zu wählen, welche über eine Forschung und Entwicklungs-Abteilung im breiten Bereich der Technologie verfügt.

Hier hast Du die Möglichkeit Dein Studium ausgiebig in der Praxis unter Beweis zu stellen. Die Synergie zwischen fundamentaler Theorie mit aktuellem Stand und der technischen Entwicklung als solches in Deiner Abschlussarbeitprofessionell einzubeziehen.

Große Unternehmen

Auf der anderen Seite profitieren große Unternehmen enorm von Deinem tiefgründigen Fachwissen und entsprechender Abschlussarbeit. Dies kann so weit gehen, dass Du Ihnen einen neuen Lösungsweg aufweisen kannst, da in vielen Unternehmen das eigene theoretische Wissen bereits überholt ist.

Deswegen eignen sich große Konzerne besser Dich in Deiner Praxis ordentlich unterstützen zu können, damit Deine Abschlussarbeit im Unternehmen ein Erfolg wird. Groß-Unternehmen verfügen über ausreichend Personal, um Dich während Deiner Abschlussarbeit ordentlich zu begleiten. Dort ist Dir auch die Möglichkeit gegeben weitere Abteilungen kennenzulernen und maximal zu profitieren. Zudem erhältst Du oft Deinen eigenen Arbeitsplatz, wo Du Deine Unterlagen unterbringen kannst, um Dir täglich wichtige wissenschaftlich nachgewiesene Notizen zu machen, die in Deiner Masterarbeit einfließen.

Kleine & mittelständische Unternehmen

Kleinere bis mittlere Unternehmen verfügen über weniger Kapazitäten, welche Dir zur Verfügung stehen. Sie können dennoch interessant sein, da sie relativ schnell zu überblicken sind. Zudem sind Deine Handlungsfreiheiten meistens größer als bei großen Unternehmen und Konzernen. Du hast somit einen tieferen Einblick in das ganze Unternehmensgeschehen und entsprechend einen um einiges größeren Einfluss auf die bestehenden Arbeits-Prozesse, welche häufig effektiver gestaltet werden können.

Start-up Firmen, welche sich im Markt neu positionieren möchten, haben Dank Deines aktuellen Wissens die Chance vieles zielgerichteter auszulegen. Deswegen werden diese Unternehmen oft gerne bereit sein Dich tatkräftig in Deiner Abschlussarbeit im Unternehmen zu unterstützen und nach dem Studium willkommen zu heißen. Für Dich ist dieses einflussreiche Schaffen natürlich eine nicht allzu häufig vorkommende Gelegenheit, um sich einen weiteren enormen Praxis-Entwicklungsschub anzueignen.

Abschlussarbeiten auch im Interesse der Unternehmen

Immer mehr Unternehmen sind an der Zusammenarbeit und der Unterstützung am Bachelorarbeit schreiben interessiert. Denn sie sehen ihren eigenen Vorteil in einer fruchtenden Zusammenarbeit. Hier ist es besonders wichtig, dass Du den Kooperations-Vertrag der unterbreitenden Firma mit Deinen und den Interessen Deiner Universität abstimmst. Dazu kontaktiere am besten gleich zu Beginn Deinen Betreuer in der Unternehmung als auch Deine Bezugsperson an der Universität. Am Ende haben die Studien Regelungen Vorrang in der Abschlussarbeit im Unternehmen.

Die Entlohnung während dem Praktikum und Aussichten auf eine Arbeitsstelle nach erfolgreichem Studienabschluss, sind ebenfalls wesentliche Punkte, welche Du in Deiner Unternehmenswahl mit einbeziehen solltest.

Frühzeitige Suche der optimalen Praktikums-Stelle mit Bachelorarbeit schreiben

Ab dem Zeitpunkt der aktiven Suche nach Deiner geeigneten Praktikumsstelle mit der Abschlussarbeit im Unternehmen bis hin zum Abschluss des Vertrages, vergehen erfahrungsgemäß schnell 6 Monate.

Deswegen wäre es empfehlenswert bereits früh damit zu beginnen, um die Abschlussarbeit im Unternehmen zu sichern. Besonders, wenn in Deinem Studiengang eine entsprechende Praktikums-Pflicht obligatorisch vorgesehen ist. Erleichtert Dir die optimale Wahl der Firma in Deinem Spezialgebiet ungemein im Bachelorarbeit schreiben. Zudem wirst Du von den richtigen Fachkräften auch in Deiner Masterarbeit tatkräftig unterstützt.

Karriere-Messen

Du hast viele unterschiedliche Möglichkeiten eine für Dich ideale Praktikumsstelle für Deine Abschlussarbeit im Unternehmen zu finden. Eine Job- und Karrieremesse bieten Dir einen besonders günstigen Anlass einflussreiche Unternehmen gezielt auf Deine bevorstehende Abschlussarbeit im Unternehmen gleich persönlich kennenzulernen.

Mit wenig Zeitaufwand und geringen Kosten verbunden sind alle für Dich wichtigen Unternehmens-Stände auf einem Karriere-Messeareal komfortabel erreichbar. In einem individuellen Gespräch vor Ort, ist es für Dich einfacher schnell heraus zu spüren, welches Unternehmensklima Dir besonders zusagt. Denn die gegenseitige Sympathie ist bei weitem nicht zu unterschätzen. In Kürze stellt sich auch für Dich heraus, ob die Chemie zwischen Unternehmung und Dir harmoniert. Ein gutes Team ist auf jeden Fall förderlich, um Deine Abschlussarbeit erfolgreich zu verfassen.

Job-Portale

Solltest Du keine Möglichkeiten haben eine Karrieremesse besuchen zu können, bieten sich Dir geeignete Internet Portale an, welche eine Auswahl an Praktikanten suchenden Unternehmen listen. Hier wirst Du Dir von dem bestehenden Angebot eine für Dich ideale Firma aussuchen können, um auf deren Ausschreibung entsprechend eine Bewerbung zu schreiben. Allerdings ist mit einigen Mitbewerbern zu rechnen, welche ebenfalls auf der Suche sind die Abschlussarbeit im Unternehmen zu absolvieren.

Da es sich bei der Abschlussarbeit um ein spezifisches Fachgebiet handelt, ist das Angebot an infrage kommenden Unternehmen häufig begrenzt. Dementsprechend auch die Fachkräfte der betreffenden Firmen.

Universität als Vermittler für beide Seiten

Aus diesem Grund stellen solche interessierten Unternehmen gleich direkt bei der passenden Universität die Anfrage für geeignete Praktikanten. Deswegen ist Deine eigene Universität der beste Ansprechpartner zu Beginn Deiner Suche. Dein Universitätsleiter und das Sekretariat können Dir bestimmt Unternehmen nennen, welche laufend nach neuen Fach kräftigen Praktikanten suchen. Dort ist auch Deine Chance oft am Größten gleich nach dem Studium den Einstieg in die Praxis zu sichern.

Karriere-Websites

Gibt es bei Deiner Suche keine für Dich passende Firma in der Ausschreibung Deiner Universität, lohnt es sich gezielt im Internet nach für Dich geeigneten Unternehmen zu recherchieren. Die Firmenportale sind häufig ausgiebig beschrieben. Gefällt Dir ein bestimmter Unternehmens-Auftritt, ist es am einfachsten sofort bei der angegebenen Rufnummer anzurufen und vorab sich zu erkundigen, ob sie Praktikanten aufnehmen. Denn nicht jede Firma ist imstande die benötigte Kapazität für eine Praktikumsbegleitung mit anschließender Abschlussarbeit im Unternehmen zu unterstützen. Sobald sich eine bejahende Möglichkeit ergibt, hast Du bereits die entsprechende Kontaktperson, welche Du in Deiner Bewerbung erwähnen kannst.

Vor- und Nachteile der Abschlussarbeit im Unternehmen schreiben

Vorteile

Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand. Mit einer hilfreichen Unterstützung und umgeben von wichtigen Fachkräften der Praxis, ist der berufliche Einstieg um einiges einfacher. Mit dem bereits vorhandenen theoretischem Allgemeinwissen hat sich der Praktikant schnell ein Bild von der gesamten Unternehmens-Organisation gemacht. Das Verständnis des Studiums wird anhand der Praxis gefestigt und erweitert. Diese Tatsache ist absolut förderlich für eine erfolgreiche Abschlussarbeit im Unternehmen. Zudem hast Du gleich die Chance Anstellung zu finden, wenn Dir die Firma gut gesinnt ist. Wichtige Kontakte bleiben Dir auch in Zukunft erhalten.

Nachteile

Klare Nachteile sind, dass sich die Abschlussarbeit gerne auf Unternehmens-spezifische Gegebenheiten anlehnt und somit für die Öffentlichkeit nicht anwendbar ist. Dies kann Dich nach Studium Abschluss in Deiner Arbeitssuche behindern. Oft dürfen aus Datenschutz Gründen keine vertraulichen Daten verwendet werden. Zudem können in der Abschlussarbeit verwendete Fallbeispiele, die die Praktikums-Firma betreffen, nicht an anderen Unternehmen angewendet werden.

Es besteht eine eindeutige Doppelbelastung eines Studenten mit Praktikumsstelle im Vergleich zu Fachkollegen, welche ihre Bachelorarbeit rein theoretisch an der Universität absolvieren. Der Praktikant, der die Abschlussarbeit im Unternehmen schreibt, muss bereits früh reglementarische und betriebsinterne Regelungen miteinander abstimmen. Zudem erwarten die Firma und Deine Universität, dass Du deren Termine und Interessen beherzigst. Zwei Betreuungspersonen mit unterschiedlichen Sichtweisen werden bestimmt eine Herausforderung für Dich sein, dessen Erfahrung hingegen gut für Deine Zukunft investiert ist.

Fazit

In der heutigen Wirtschaft sind qualifizierte Fachkräfte gesuchter denn je. Deswegen sind Unternehmen vermehrt bereit Praktikanten wie Dich bei sich aufzunehmen, um von gegenseitigen Synergien zu profitieren. Auf diese vorteilhafte Weise können interessierte Firmen bereits im Vorfeld mögliches Nachfolgepersonal testen und nach erfolgreicher Bachelorarbeit und Studienabschluss engagieren. Die Praktikanten erhalten einen ersten Einblick in die Praxis und können danach beurteilen, ob ihnen diese gewählte Fachrichtung zusagt oder ob sie nach dem Studium eine andere berufliche Ausrichtung anstreben möchten.

Die wissenschaftliche Abschlussarbeit im Unternehmen werden auch Bachelorthesis genannt. Je nach Aufgabeninhalt der Abschlussarbeit ist der zeitliche Aufwand für die Bachelorarbeit schreiben auch in der Intensität unterschiedlich. Als umfangreichere Abschlussarbeit im Unternehmen bildet die Masterarbeit eine Expertise des fundamentalen Studiums mit Vorteil ergänzt durch praktische Lösungsansätze. Unter reglementarischer Anleitung und Begleitung durch zugewiesene Bezugspersonen aus der Universität und dem Unternehmens-Betrieb, ist der Praktikant gefordert eine ausführliche Abschlussarbeit im Unternehmen zu schreiben. Das erfolgreiche Resultat gilt als Nachweis, dass der Student in der Lage ist selbständig eine wissenschaftliche Abschlussarbeit nach vollzogenen praktischen Untersuchungen zu tätigen.

Nach erfolgreichem Studienabschluss und der Verleihung des entsprechenden akademischen Bachelorgrades erhält der Student mit gleichzeitigem Praxisnachweis schneller die Möglichkeit Anschluss im Unternehmen zu finden. Auf alle Fälle lohnt es sich für den Studenten im Dual-Studium die Doppelbelastung von Universität und Firma auf sich zu nehmen. Da die gewonnene praktische Erfahrung zusammen mit der Studienfestigung und wertvoller Unterstützung in der Abschlussarbeit im Unternehmen eine unbezahlbare Erfahrung für Dich darstellt. Zahlreiche wichtige Kontakte zu Fachkollegen bleiben Dir erhalten und können Dich in Deiner beruflichen Karriere stets hilfreich sein. Daneben wirst Du mit einem einfacheren und oft schnelleren Berufseinstieg fürstlich belohnt für Deine harte Abschlussarbeit im Unternehmen!