Das sind die bestbezahlten Berufe der Welt

Jeder ist auf gut bezahlte Berufe aus. Du wirst unter Umständen andere Faktoren wie persönliches Interesse oder die Work-Life Balance davorstellen, doch am Ende ist der Gehaltsvergleich für Berufe oft entscheidend.
Altbekannte gut bezahlte Berufe sind der Arzt oder der Anwalt, aber es gibt auch neue Aufsteiger im Gehaltsvergleich der Berufe. Fondsmanager sind auch ganz vorne mit dabei, sowie IT Sicherheit. Besonders die Automobilbranche liefert hohe Gehälter in Deutschland, gerade Ingenieure profitieren davon.

Neue Entwicklungen in der Technik wirken sich sehr stark am Arbeitsmarkt aus. Gut bezahlte Berufe lassen sich deshalb immer häufiger in der Informationstechnik finden. Ein Verlierer des Siegeszugs des Internets sind Redakteure von Zeitungen, diese mussten gehaltstechnisch darunter besonders leiden.

Es gibt auch deutliche Unterschiede zwischen den Berufsgruppen am Arbeitsmarkt. Die Gehälter in Deutschland sind dabei oft überraschend und teilweise ungerecht verteilt. Daher stellt sich zunächst die Frage: was macht Jobs wertvoll und warum werden andere unterschätzt? Was sind gut bezahlte Berufe?

Warum versprechen manche Jobs viel mehr Geld als andere?

Da die deutsche Wirtschaft wie alle anderen westlichen Staaten durch das Prinzip des Kapitalismus geprägt ist, gibt es teilweise deutliche Gehaltsunterschiede. Der Kapitalismus beruht darauf, dass der Wert von Arbeitskraft oder Gütern vom Markt selbst bestimmt wird.
Als Markt wird hier die Gesamtheit aller Personen oder Firmen gesehen, die eine entsprechende Gegenleistung in Form von Geld oder vergleichbaren Werten bieten können.

Der Markt bildet die Preise

Der Markt bestimmt den Wert der Deiner Arbeitsleistung nach dem Prinzip des Angebots und der Nachfrage. Gibt es also beispielsweise ein sehr großes Angebot an Personen Deines Berufes, diese treffen aber nur auf eine kleine Nachfrage, sinkt Dein Gehalt automatisch, da niemand eine entsprechende Gegenleistung bieten will.

Kreative Ausbildungsberufe sind beispielsweise interessant, doch viele Menschen sind in der Lage, diese zu erlernen. Daher wird für kreative Ausbildungsberufe kein hohes Gehalt bezahlt. Solltest du dich aber von der Maße absetzen, winken für kreative Ausbildungsberufe wie Grafikdesigner hohe Premiumgehälter. Das liegt daran, dass im kreativen Sektor eine elitäre Gruppe von vielen Menschen gefragt wird und diese so ihre Preise in die Höhe treiben können. Kreative Ausbildungsberufehaben also eine Art Sonderstellung im Vergleich zu anderen Berufsfeldern.

Sollte es aber entsprechend nur wenige Personen geben, die in der Lage sind, Deinen Beruf auszuüben, bietet dieser dann Top Gehälter. Mehr Interesse bedeutet also, dass Jobs mehr Geld abwerfen.

Es bieten also manche Berufe mehr Gehalt, da es einfach weniger Menschen gibt, die in der Lage sind, diesen auszuführen. Ein gutes Beispiel hierfür sind Leistungssportler. Das ist zwar keine normale Berufsgruppe, doch für dieses Beispiel hervorragend geeignet. Hier geht es nur darum, besser zu sein als andere Sportler im gleichen Bereich.

Es gibt nur einen Usian Bolt, der 100 Meter in 9,58 Sekunden laufen kann. Er bekommt daher ein hohes Gehalt und Aufmerksamkeit von Sponsoren.
Der größte Faktor, der Berufe vom Gehalt her trennt, ist also der Kapitalismus und das Prinzip von Angebot und Nachfrage.

Berufe bringen mehr Gehalt durch hohe Verantwortung

Der zweite Grund, warum es schlecht und gut bezahlte Berufe gibt, ist der Verantwortungsunterschied.
Gut bezahlte Berufe hängen oft mit hoher Verantwortung zusammen. Egal in welchem Berufsfeld, der Unterschied an Verantwortung zwischen Personen mit dem gleichen Berufsabschluss kann für hohe Unterschiede im Gehalt sorgen.

Da Firmen beinahe immer in verschiedene Verantwortungsschichten unterteilt sind, liegt hier auch der Schlüssel für lukrative Jobs.
Ein einfacher Arbeiter hat nur Verantwortung für sich selbst und die Arbeit, die er selbst verrichtet. Die Konsequenzen, die aus einer schlechten Ausführung seiner Arbeit folgen können, sind beschränkt auf seine eigene Person.
Ein Abteilungsleiter hingegen muss gegebenenfalls Verantwortung für alle unter seiner Führung getroffenen Entscheidungen übernehmen.

Er muss nicht nur dafür sorgen, dass alle ihm unterstehenden Arbeiter ihre Jobs zufriedenstellend erledigen, sondern auch schwierige Entscheidungen über die Zukunft der Firma fällen.
Die unter ihm arbeitenden Angestellten sind von seinen Entscheidungen abhängig und können oft ohne seine Anweisungen nicht handeln. Über Entlassungen, Beförderungen und neue Einstellungen muss der Abteilungsleiter entscheiden. Hier geht es um Existenzen, um Menschenleben.

Ist es moralisch richtig, für das Wohl der Firma einen Familienvater zu entlassen, der bereits 20 Jahre lang treu für die Firma gearbeitet hat? Solche Fragen müssen in diesen höheren Entscheidungsebenen täglich getroffen werden. Um mit diesem Druck auf einer täglichen Basis umgehen zu können, braucht es eine bestimmte Art Mensch, die nicht allzu häufig zu finden ist. Auch hier kommt also wieder der Aspekt von Angebot und Nachfrage ins Spiel, wodurch Jobs mehr Geld bringen können.

Top 10 bestbezahlte Berufe mit Studium

Liste bestbezahlte Berufe, Durchschnittsgehalt pro Jahr (brutto)

  1. Oberarzt / Oberärztin 121.207 Euro
  2. Fondsmanager / -in 84.025 Euro
  3. Corporate Finance Manager / -in 83.812 Euro
  4. Facharzt / Fachärztin 82.406 Euro
  5. Patentingenieur / -in 79.540 Euro
  6. Regionalverkaufsleiter / -in 78.359 Euro
  7. Key Account Manager / -in 77.039 Euro
  8. Syndikus, Justitiar / -in 74.571 Euro
  9. Versicherungsingenieur / -in 74.028 Euro
  10. Vertriebsingenieur / -in 72.632 Euro

Oberarzt / Oberärztin

Im Gehaltsvergleich der Berufe vorne liegt der Oberarzt. Die hohe Verantwortung für das menschliche Leben und der Entscheidungsspielraum über unterstehende Ärzte sind hier große Faktoren dafür, dass diese Jobs Geld im sechsstelligen Bereich einbringen. Auch das lange Studium, für welches nur die besten Abiturienten zugelassen werden, trägt zur hohen Nachfrage an Oberärzten bei.

Fondsmanager/ -in

Bestbezahlte Berufe werden immer von den Ansprüchen der aktuellen Zeit bestimmt und so ist es auch mit dem Fondsmanager. Mit niedrigen Sparerträgen richten immer mehr Menschen ihren Blick an die Börse, um dort ihr Geld zu vermehren. Wie viele gut bezahlte Berufe ist der Fondsmanager vor allem mit hoher Verantwortung verbunden. Du musst täglich mit hohen Geldbeträgen umgehen und das Schicksal vieler Menschen hängt von Dir ab.

Corporate Finance Manager / -in

Top Gehälter bekommst Du auch als Corporate Finance Manager. Du musst mit großen Geldsummen umgehen können und diese intelligent für die Firma investieren. Der gesamte Erfolg der Firma liegt also praktisch in Deinen Händen. Bei diesen Jobs steht Geld im Mittelpunkt, und das in großen Mengen, weshalb ein sehr schwieriges Studium davor benötigt wird.

Facharzt / Fachärztin

Diese Jobs bringen Geld durch die hohe Spezialisierung. Auch hier ist ein langes Studium nötig, doch zusätzlich findet eine Spezialisierung auf ein bestimmtes Thema statt. Das macht Dich begehrlicher, da es wenige Experten in Deinem Feld geben wird. Da du allerdings im Gegensatz zum Oberarzt keine Verantwortung über ein ganzes Krankenhaus hast, fällt das Gehalt etwas niedriger aus.

Patentingenieur / -in

Oft sind die wertvollsten Besitze einer Firma nicht die Geldanlagen oder die Fabrikhallen, sondern die von ihr gehaltenen Patente. Als Patentingenieur musst du diese Patente anmelden und verteidigen. Gut bezahlte Berufe zeichnen sich genau durch diese hohe Verantwortung aus. Patentingenieur ist in der Folge einer der Jobs, der Geld aufs Konto bringt.

Regionalverkaufsleiter / -in

Bestbezahlte Berufe vereinigen oft hohe Verantwortung mit menschlichem Geschick und als Regionalverkaufsleiter brauchst Du genau diese Dinge. Alle in der Region untergebrachten Niederlassungen des Unternehmens unterstehen im Verkauf Dir. Deine Entscheidungen können für die Firma entscheidend sein und damit auch für alle Dir untergestellten Mitarbeiter.

Key Account Manager /-in

Key Account Manager haben als Hauptaufgabe, die wichtigsten Kunden eines Unternehmens zu halten und mit ihnen Verträge abzuschließen. Im Gehaltsvergleich der Berufe verdienst Du im Durchschnitt am siebtmeisten. Lukrative Jobs ziehen erfolgsorientierte Menschen an, weshalb die Personen, die Du betreuen wirst, ähnlichen denken werden wie Du.

Syndikus, Justitiar / -in

Justitiar ist ein Sammelbegriff für gut bezahlte Berufe, die alle etwas mit der Rechtsberatung zu tun haben. Du wirst Behörden oder Unternehmen zur Seite stehen, um sie in rechtlichen Angelegenheiten zu beraten. Dir bringen diese Jobs viel Geld, da du als Rechtsexperte sehr gefragt sein wirst und es nicht viele Menschen gibt, die einen vergleichbaren Dienst erbringen können.

Versicherungsingenieur / -in

Versicherungen bieten gut bezahlte Berufe, sollten sie Unterstützung bei speziellen Themen benötigen. Genau das macht ein Versicherungsingenieur. Er berät je nach seinem Feld eine Versicherung bei Schadensfällen und garantiert so, dass die Versicherung nicht durch Fehleinschätzungen bankrott geht. Jobs sollten einerseits Geld, andererseits Genugtuung bieten. Durch die hohe Abwechslung ist das hier garantiert.

Vertriebsingenieur / -in

In diesem Feld gibt es gut bezahlte Berufe zu finden, da nur sehr wenige Menschen die heutige Spitzentechnologie verstehen. Als Vertriebsingenieur vermarktest du genau diese Technologien, auf die du dich zuvor spezialisiert hast. Als einzigartiger Experte winken hier Top Gehälter.

Top 10 bestbezahlte Berufe mit Ausbildung

Liste bestbezahlte Berufe, Durchschnittsgehalt pro Jahr (brutto)

  1. Fluglotse / -in 67.558 Euro
  2.  Pilot / -in 62.986 Euro
  3.  Key Account Manager / -in im Dienstleistungssektor 39.408 Euro
  4.  Logistiker / -in 39.175 Euro
  5.  Kundenbetreuer / -in für Finanzdienstleistungen 37.091 Euro
  6.  IT Berater / -in 37.083 Euro
  7.  Beschäftigte / -r im Außendienst für Konsumgüter 36.606 Euro
  8.  Technischer Kundendienst 36.375 Euro
  9.  Bankkauffrau / -mann 35.724 Euro
  10.  Softwareentwickler / -in im Backend 35.471 Euro

Fluglotse / -in

Bestbezahlte Berufe müssen nicht unbedingt ein abgeschlossenes Studium voraussetzen und dieser Beruf beweist es. Im Gehaltsvergleich der Berufe und im Vergleich der Gehälter in Deutschland kann der Fluglotse mit den Jobs Geld technisch mithalten, für die Du normalerweise ein Studium bräuchtest. Das liegt an der hohen Verantwortung des Berufs. Als Fluglotse koordinierst du Starts und Landungen von Flugzeugen und hast so viele Menschenleben in deiner Hand.

Pilot / -in

Gut bezahlte Berufe sind klassische auch die verschiedenen Piloten. Ob Flugzeug oder Helikopter, die Steuerung der Maschinen ist sehr komplex und bedarf jahrelanger Ausbildung. Das ist und die hohe Verantwortung sind die Gründe, dass eines der höheren Gehälter in Deutschland kassieren.

Key Account Manager / -in im Dienstleistungssektor

Wie schon bei der Variante mit Studium ist hier die hohe Verantwortung innerhalb der Firma der Grund dafür, dass diese Jobs Geld bringen. Gut bezahlte Berufe sind ohne Studium schwieriger zu erreichen, doch hier erhältst Du trotzdem noch ein ordentliches Jahresgehalt.

Logistiker/ -in

Bestbezahlte Berufe ohne Studium haben oft eine hohe Verantwortung, sind aber weniger komplex als ihr Gegenstück. Der Logistiker hingegen vereint beide Eigenschaften und erhält dafür eines der Top Gehälter ohne Studium. Die genaue Koordination von Lieferungen, die für andere Firmen entscheidend sein kann, ist hier Deine Aufgabe.

Kundenbetreuer / -in für Finanzdienstleister

Anders als beim Key Account Manager werden hier alle Kunden betreut, trotzdem finden sich hier lukrative Jobs. Die hohe Wichtigkeit für die Firma macht es möglich. Ohne Kunden steht jedes Unternehmen mit leeren Händen da, und um diese Beziehungen zu pflegen bist Du angestellt.

IT Berater / -in

Bestbezahlte Berufe gehen immer mit der Zeit und das wird hier bewiese. IT Themen sind für viele Unternehmen ein zentrales Problem, dass sie bewältigen müssen. Daher findest du hier gut bezahlte Berufe, die die Unternehmen gerade in diesen Feldern beraten sollen. Hier wird der Umstieg zur Industrie 4.0 erst möglich.

Beschäftigte / -r im Außendienst für Konsumgüter

Dieser Beruf ist einem Key Account Manager sehr ähnlich und deshalb können auch hier gut bezahlte Berufe gefunden werden. In der Branche der Konsumgüter ist der Konkurrenzkampf oft extrem hoch, weshalb ein guter Draht zu den Kunden wichtig ist. Du stellst sicher, dass diese Beziehungen erhalten bleiben und das Unternehmen weiterhin Erfolg hat. Die Berufe bieten Gehalt, dass vor allem durch gute menschliche Fähigkeiten verdient werden muss.

Technischer Kundendienst

Bei technisch schwierigen Themen ist es besonders wichtig, dass Kunden effizient und kompetent unterstützt werden. Dafür ist der technische Kundendienst zuständig. Du findest hier gut bezahlte Berufe und im Gegenzug löst Du Probleme der Kunden, damit diese dem Unternehmen treu bleiben.
Bankkauffrau / -mann

Ein Klassiker für gut bezahlte Berufe ohne Studium. Du musst mit hohen Geldsummen umgehen können. In diesem Job ist Geld das ein und alles, Du solltest also ein entsprechendes wirtschaftliches Verständnis mitbringen. Dann findest du hier durchaus lukrative Jobs.

Softwareentwickler / -in im Backend

Deine Aufgaben befassen sich hier vor allem mit der Datenverarbeitung. Entwerfe passende Datenbanken oder optimieren den Datenfluss in Deinem Unternehmen. Gut bezahlte Berufe gibt es hier, weil die Datenverarbeitung heute extrem wichtig für den Erfolg eines Unternehmens ist.

Fazit

Gut bezahlte Berufe gibt es mit oder ohne Studium. Jobs bringen Geld, wenn Du viel Verantwortung übernehmen musst oder ein komplexes Thema beherrschst. Gut bezahlte Berufe mit Studium werden vom Oberarzt und dem Fondsmanager angeführt, während bei Ausbildungsberufen Fluglotsen und Piloten vorneliegen.

About The Author

1 Kommentar zu „Das sind die bestbezahlten Berufe der Welt“

  1. Pingback: Deshalb ist der Beruf des IT-Experten ein "Evergreen"

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top