Arbeiten als IT Projektmanager – Das erwartet Dich!

Im IT Projektmanagement wird die relativ alte Tradition der genauen Projektplanung mit den neuen Disziplinen der IT verbunden. Seit dem Beginn des neuen Millenniums hat die Informationstechnologie (IT) stark an Bedeutung gewonnen.

IT war lange Zeit notwendig, um Kommunikation zu erleichtern oder bestimmte Dokumente besser darzustellen und dabei sehr häufig nur auf einzelne Branchen, wie die Computer Industrie oder die Softwareentwicklung beschränkt. Diese sind selbst mit der Zeit stark gewachsen, jedoch hat sich die Informationstechnologie mittlerweile in allen Branchen ausgebreitet und somit auch das IT Projektmanagement.

Jedes Unternehmen wird im Laufe seines Daseins einige Projekte in Angriff nehmen müssen, seien diese klein, oder regelrechte Großprojekte. Für all diese Projekte wird jedoch immer, unabhängig von der Größe, ein IT Projektleiter benötigt, der das Projekt führt und die einzelnen Aspekte koordiniert.

Das Verhandeln mit dem Auftraggeber wird genauso Dein Auftrag sein, wie das Lösen von Konflikten innerhalb Deines eigenen Projektteams. Im folgenden Text erfährst Du, was Du vom Beruf IT Projektmanagement erwarten kannst.

Welche Ausbildung oder Studium bieten sich an?

Nicht jeder ist dafür geeignet, IT Projektmanagement als Beruf zu verfolgen. Der Job verlangt von Dir, Kenntnisse über komplexe Themen der IT mit menschlichen Qualitäten zu verbinden. Hierbei werden keine Genies in einer Kategorie gesucht, sondern ein Gesamtpaket, das alle Ansprüche des Berufs erfüllen kann.

Um IT Projektmanagement erfolgreich ausüben zu können, benötigst Du zunächst ein Studium.
Es gibt zahlreiche Hochschulen und Universitäten, die dieses Fach in verschiedenen Form als Studiengang anbieten. Nicht alle haben Direkt IT Projektmanagement als Name, es ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil vieler Studiengänge.

Wirtschaftsinformatik wäre einer dieser Studiengänge, da hier die komplexen IT Themen, wie die Programmiertechnik und Kommunikationstechnik, mit Management-Themen und klassischen BWL-Modulen verbunden werden. Hier bekommst Du neben einer guten Ausbildung im IT Projektmanagement noch weitere, für den Bereich interessante Themen, vermittelt. Viele Unternehmen unterscheiden bei der Mitarbeitersuche oft nach diesen Kriterien. Unternehmensführungs-Qualitäten, IT Recht, Controlling und ein tieferes Verständnis für die IT werden hier zusätzlich vermittelt, was Dir später nur helfen kann.

Es gibt auch Studiengänge, die sich explizit IT Projektmanagement auf die Fahne geschrieben haben. Hier erwartet Dich dann die volle Konzentration auf das Thema und Du wirst genau für diesen Beruf ausgebildet. Willst Du noch ein bisschen mehr Spielraum bei der Berufswahl, wäre Wirtschaftsinformatik das Richtige.

Dieser und ähnliche Studiengänge sind klassische Bachelorstudiengänge und dauern daher in der Regel sieben Semester. Anschließend besteht natürlich die Möglichkeit, einen Master Abschluss anzuhängen, sollte es Dir als lohnenswert erscheinen. Du selbst musst natürlich auch einige Qualitäten besitzen, eine gute Ausbildung bedeutet hier nicht alles.

Diese Kompetenzen solltest Du mitbringen

Zu den wichtigen Soft-Skills gehören hier eine hohe Kommunikationsfähigkeit, um Dich mit allen Projektmitarbeitern ausreichend austauschen zu können und so den Erfolg des Projekts zu garantieren. Auch Einfühlsamkeit und Menschenkenntnis ist im IT Projektmanagement sehr wichtig, um die eigenen Mitarbeiter immer wieder zu motivieren und die nötigen Impulse zu geben, um das Projekt wie geplant zu beenden.

Du solltest zusätzlich eine gute Verhandlungsfähigkeit haben, da oft mit einem IT Dienstleister gearbeitet werden muss. Hier kommt es auf gute Vereinbarungen an, um das Budget nicht zu sehr zu belasten.

Deine Aufgaben als IT Projektleiter

Solltest Du Dein Studium erfolgreich abgeschlossen haben und beim Vorstellungsgespräch durch Deine eigenen Qualitäten überzeugt haben (oder Dich selbstständig gemacht haben), kannst Du nun im IT Projektmanagement tätig.

Es erwartet Dich ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag, in dem Du jederzeit für neue Entwicklungen bereit sein musst. Gerade in der IT bewegt sich der Markt sehr schnell, weshalb Nachlässigkeiten, vor allem in den Führungspositionen, nicht akzeptiert werden können.

Du wirst ein eigenes Team führen das, weitgehend unabhängig vom Rest des Unternehmens, an einem Projekt arbeiten wird. Dieses Projekt kann entweder ein großer Kundenauftrag sein, oder etwas Unternehmensinternes, was die Struktur verbessern soll.

Am gleichen Strang ziehen

Egal, welcher Natur Dein Projekt sein wird, Du musst mit den Auftraggebern viele ausführliche Gespräche über die Projektziele führen. Denn es wäre fatal, hätte der Auftraggeber eine andere Vorstellung von den Projektzielen, als der IT Projektleiter. Eine Projektmanagement Software kann hier durchaus hilfreich sein. Mit ihrer Hilfe, legt der Kunde anfangs genau fest, welche Ergebnisse er erwartet.

Anschließend musst Du anhand der Größe und der Komplexität des Projektes entscheiden, wie Du Dein Team zusammenstellst. Hierbei ist ein ausgewogener Mix verschiedener Persönlichkeiten genauso wichtig, wie die fachlichen Kompetenzen der Mitarbeiter. Es ist schön und gut, fachlich kompetente Mitarbeiter einzustellen, doch falls diese nicht miteinander zusammenarbeiten können, würde das Projekt trotzdem in einem Fehlschlag enden.

Das perfekte Team zusammenstellen

Deine Aufgabe wird es also auch sein, die Projekt-Mitarbeiter vor dem Projektstart genauer kennen zu lernen, um ihre Persönlichkeiten zu verstehen. Die Zusammenarbeit kann so immens erleichtert werden, da jeder Mensch eine unterschiedliche Motivation für gute Arbeit hat. Wer diese Motivationen kennt, hat fast schon gewonnen. Steht das Team, musst Du das Projekt an sich planen.

Bei IT Projekten, wie Du sie im IT Projektmanagement oft sehen wirst, ist die Projektplanung dabei sehr wichtig. Softwares oder Computerhardwares sind fragile Projekte, die bei den kleinsten Fehlplanungen nach hinten losgehen können. Zum Einen wegen den komplexen Programmierstrukturen, zum Anderen wegen den präzisen Voraussetzungen für diese Bauteile.
Auch hier kann eine Projektmanagement Software helfen. Lege den Plan dafür genau fest, um unangenehme Überraschungen auszuschließen.

Finde die richtigen Dienstleister

Wichtig ist es auch, kompetente IT Dienstleister zu finden. Bei diesen Projekten muss jedes Teil perfekt ineinander greifen. Externe Dienstleister können Dein Projekt behindern, weshalb eine ausführliche Analyse der IT Dienstleister auch Deine Aufgabe sein wird.

Ist das Projekt einmal fertiggestellt, erfolgt noch die Abnahme durch den Auftraggeber. Ein Großteil der Zufriedenheit der Kunden im IT Projektmanagement kommt Durch eine reibungslose Einbindung des neuen Produktes in die bestehenden Strukturen.

Hilf deshalb bei der Installation tatkräftig mit, um Unklarheiten sofort beseitigen zu können.

IT Projektmanagement Gehalt

Das IT Projektmanagement Gehalt ist im Vergleich zu anderen Berufen mit bereits 50.000 € zum Berufseinstieg sehr hoch. Hier wirst Du Junior Projektleiter genannt. Mit etwas Berufserfahrung kann das Einstiegsgehalt sogar bei bis zu 67.000 € liegen und als Senior Projektleiter liegt Dein Gehalt bei knapp 100.000 €.

Fazit

Das IT Projektmanagement ist vielseitig und anspruchsvoll. Wenn Du meinst, Du bringst die benötigten Eigenschaften mit, warten spannende Projekte und komplexe IT Themen auf Dich, die Du gemeinsam mit Deinem Team erledigen musst.

1 Kommentar zu „Arbeiten als IT Projektmanager – Das erwartet Dich!“

  1. Pingback: Die goldenen Regeln der Mitarbeiterführung (und ihre Ausnahmen)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.