IT Security

Filter anzeigen
Wir können ihnen auf Ihre Anfrage noch kein Ergebnis liefern. Um kein Stellenangebot mehr zu verpassen, melden Sie sich jetzt kostenlos an oder aktivieren Sie die Job - Benachrichtigung.

Arbeiten im Bereich IT Security / IT Sicherheit

Du möchtest wissen, wie IT Security Jobs entstanden sind und welche modernen Einsatzmöglichkeiten es für einen Consultant dieser Art gibt? Außerdem interessierst Du Dich für Stellenagebote zu diesem Beruf?

Dann bist Du bei uns genau richtig, denn in diesem Artikel informieren wir Dich über alles, was Du zur IT Security wissen solltest, wenn Du planst diesen Beruf zu ergreifen.

Bei uns findest Du Stellenanzeigen für Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, München, Köln und Hamburg. Wir erklären Dir auch, welche Aufgaben in IT Security Jobs erfüllt werden müssen und welche Zukunftsperspektiven der Job hat.

Du erfährst, welche Karrierechancen sich Dir bieten und welche Zugangsvoraussetzungen Du erfüllen musst, damit Du diesen Beruf überhaupt ausüben kannst. Außerdem informieren wir Dich, welche Gehalts- und Aufstiegsmöglichkeiten Du hast, wenn Du für Cyber Sicherheit sorgst.

Zunächst als Junior tätig, kannst Du Dich zum Senior Engineer hocharbeiten, wenn Du gute Leistungen erbringst. Nun wünschen wir Dir aber viel Spaß beim Lesen des Ratgebers.

Wie sind IT Security Jobs entstanden?

Entstanden sind IT Security Jobs mit der Entstehung des Internets. Täglich werden über das Internet vertrauliche und hochsensible Daten ausgetauscht. Diese müssen gesichert werden. IT Sicherheit sorgt dafür, dass die Compliance von Unternehmen eingehalten werden kann.

So gelingt es mit einer speziellen Software, dass der Datenverkehr eines Unternehmens nicht in die Hände eines Unbefugten gelingen und das Unternehmen ausspionieren oder sabotieren kann.

Jedes Unternehmen ist gut damit beraten, IT Security Jobs zu vergeben, damit dies alles nicht passieren kann. Die Folgen könnten sich stark negativ ausprägen, teuer sein und im schlimmsten Fall dafür sorgen, dass ein Unternehmen komplett den Betrieb aufgeben muss.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es für IT Security Jobs?

Jeden Tag fließt Datenverkehr in enormen Mengen durch das Internet zu seinen Empfängern. Das gilt vor allem für Unternehmen und hier insbesondere die großen Firmen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch Weiterleiten oder Archivieren.

Da Hackerangriffe aber regelmäßig zunehmen, ist es von größter Wichtigkeit, die Daten durch einen Experten zu schützen. Hier kommen nun die IT Security Jobs ins Spiel.

All großen Unternehmen oder auch Institutionen, wie die Polizei, beschäftigen entweder eigene IT Experten oder beauftragen Fremdfirmen damit, die sensiblen Daten zu schützen. Sie sorgen für hohe Serversicherheit.

Aufgaben von IT Security Experten

Die IT Analysten haben einen hervorragenden Überblick und können sich ein genaues Bild über die vorhandenen Schutzmaßnahmen machen. Sie schützen die Daten vor äußeren Angriffen. Das machen sie zum Beispiel dadurch, dass sie Sicherheitslücken bemerken und diese beseitigen.

Sie werden auf gar keinen Fall zulassen, dass die Datensicherheit des Unternehmens durch die gefürchteten Hackerangriffe in Gefahr gerät. Gelingt ihnen dies, so können sie die Daten ausspionieren, verändern oder weitere gefährliche Dinge damit anstellen.

Schau Dir die Stellenangebote für den Consultant auf unseren Seiten an und finde passende IT Security Jobs in vielen Städten Deutschlands, in denen Du Dich als Junior gut aufgehoben fühlst.

Du findest Junior und Senior Jobs in den Stellenanzeigen für Frankfurt, Düsseldorf, Berlin, München, Köln und Hamburg. Dort kannst Du dann als IT Sicherheits Experte arbeiten und dafür sorgen, dass die Compliance von Unternehmen gewahrt wird.

Welche Zukunftsperspektiven haben IT Security Jobs?

Damit keine Daten gestohlen oder Betrug mit ihnen vollzogen werden kann, sind die Zukunftsperspektiven für IT Security Jobs ausgezeichnet. Das liegt daran, dass immer mehr Unternehmen gegründet werden, die zu den Betrieben stoßen, die es bereits gibt.

Jedes Unternehmen ist darauf bedacht für Cyber Security zu sorgen. Die professionellen Datensicherheitsexperten sind in vielen Branchen zu finden und arbeiten für Versicherungen, Banken, Handelshäuser oder für das Gesundheitswesen.

Zunehmende Hackerangriffe erfordern erhöhte Sicherheit

Bei herkömmlichen Diebstählen deckt eine Versicherung den Schaden ab, doch wenn Daten gestohlen werden, kann das äußerst bedrohlich für ein Unternehmen sein. Kommt es zum Datenklau durch Hackerangriffe, wird das Unternehmen doppelt bestraft, denn auch der Markt wendet sich dann von ihm ab.

Und genau deswegen werden immer mehr IT Sicherheitsexperten eingestellt, sodass dieser Beruf eine sehr gute Perspektive hat. Du bist auf der Suche nach IT Security Jobs? Dann überprüfe unsere Stellenagebote nach Anstellungen, die für Dich infrage kommen.

Dort kannst Du dann für den professionellen Cyber Schutz als Consultant sorgen.

Welche konkreten Tätigkeiten und Aufgaben muss ein IT Security Experte ausführen?

Du unterstützt als Consultant die Geschäftsführung Deines Unternehmens dabei, Gefahren für den Betrieb aufzudecken. Diese Gefahren betreffen die gesamte IT Infrastruktur.

Um das zu verhindern, setzt Du geeignete Maßnahmen ein, die Du mit der Hilfe von spezieller Software umsetzen kannst. Zu diesen Aufgaben gehören das Definieren und Planen der verschiedenen Ziele, mit denen das Unternehmen geschützt werden soll.

Das sollte natürlich nach geltendem Recht geschehen und muss auch von Junior Experten eingehalten werden. Du verfasst außerdem Dokumentationen über Deine Arbeiten und Tätigkeiten, damit die Geschäftsleitung auf dem Laufenden bleibt.

Darüber hinaus steuerst und kontrollierst Du die verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen und bist immer über alle Geschehnisse im Bilde. Zudem musst Du alle Anforderungen in Bezug auf das Datenschutzgesetz bei Deiner Arbeit berücksichtigen.

In der Regel arbeitest Du zu festen Zeiten, wenn Du Dich rechtzeitig um alle erforderlichen Vorkehrungen gekümmert hast und keine Gefahr durch Hackerangriffe droht.

Falls es jedoch zum Datendiebstahl gekommen ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Du auch nachts arbeiten musst. Du interessierst Dich für IT Security Jobs und möchtest für Cyber Schutz sorgen?

Studiere unsere Stellenangebote und finde so den gewünschten Traumjob.

Welche Karrierechancen gibt es innerhalb von IT Security Jobs?

Die Chancen, in diesem Beruf aufsteigen zu können sind sehr gut. Wenn Deine Ausbildung gerade beendet ist, arbeitest Du in einem Team als einfaches Mitglied.

Sobald Du jedoch Erfahrung gesammelt und Dir mehr Wissen angeeignet hast, kletterst Du in Deiner Karriere nach oben. Dann kannst Du beispielsweise Koordinator Deines Teams werden. Noch besser für Deine Karriere ist es, wenn Du zum Abteilungsleiter ernannt wirst.

Alternativ dazu kannst Du Dich auch selbstständig machen und den Unternehmen in Deiner Umgebung Deine Dienstleistungen anbieten.

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es, um als IT Sicherheitsmitarbeiter tätig sein zu können?

Grundsätzlich solltest Du als IT Sicherheitsmitarbeiter einige Fähigkeiten besitzen, die für diesen Beruf unerlässlich sind. Du solltest gerne nachdenken und analysieren können.

Auch das abstrakte Denken ist hierbei gefragt. Außerdem solltest Du teamfähig und sehr genau sein. Des Weiteren benötigst Du Lernbereitschaft, da sich die Technik gerade in Berufen wie diesen permanent weiterentwickelt.

Gute Chancen für Quereinsteiger

Du solltest also an Fortbildungen teilnehmen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Wie bei vielen anderen IT Jobs gibt es auch für IT Security Jobs keine spezielle Ausbildung, die Du absolvieren kannst.

Du wirst also als Quereinsteiger zum IT Sicherheitsexperten. Dort können nicht nur Informatiker arbeiten, die ein Studium abgeschlossen haben. Wenn Du beruflich aus einem ähnlichen Tätigkeitsbereich kommst, giltst Du als Fachkraft und darfst Dich ebenfalls auf IT Security Jobs bewerben.

Dazu gehören zum Beispiel Personen, die eine IT Ausbildung absolviert haben oder auch Elektroniker.

Informatik als gute Grundlage

Meistens ist es allerdings so, dass IT Sicherheitsbeauftragte Informatik studieren. Dort werden spezielle Fächer gelehrt, zu denen Mathematik mit Stochastik, Analysen und lineare Algebra, Informatikgrundlagen, wie Datenstrukturen, Algorithmen, formale Sprachen, Objektorientierung und technische Informatik zählen.

Der Einstieg in IT Security Jobs

Für Deinen beruflichen Einstieg reicht die Theorie jedoch nur zu 50 Prozent aus. Du benötigst unbedingt Berufserfahrung, wenn Du einen der IT Security Jobs ergattern möchtest.

Ansonsten brauchst Du es gar nicht erst versuchen, Dich bei einem Unternehmen zu bewerben. Deshalb ist es empfehlenswert, während Deines Studiums an Praktika teilzunehmen.

Du kannst allerdings auch Werkstudentenjobs in diesem Bereich annehmen. Beim Studium kannst Du Dich auch auf einen passenden Schwerpunkt konzentrieren, damit Du schneller einen Job bekommst.

Es gibt jedoch nur wenige Universitäten, an denen Du Dich in Bezug auf IT Security ausbilden lassen kannst. Das CASED oder Center for Advanced Security Research in Darmstadt bietet ein solches Studium an. Dann gibt es noch die Möglichkeit, spezifische Weiterbildungen zu machen.

Das ist während oder nach dem Studium möglich. Die Basis in Sachen IT Sicherheit ist Dir schon vor dem Studium bekannt? Das ist eine sehr gute Voraussetzung für das Gelingen.

Außerdem kannst Du an einem Zertifikatslehrgang teilnehmen, in dem Dir vermittelt wird, wie Du geeignete Sicherheitsmaßnahmen in das System implementierst.

Die Industrie- und Handelskammer bietet einen solchen Lehrgang an. An vier Tagen erfährst Du, welche Aufgaben auf Dich warten, wenn Du IT Sicherheitsexperte werden möchtest. Du erfährst zudem, wie Du ein Informationssicherheits-Management aufbauen kannst.

Des Weiteren lernst Du alle rechtlichen Bedingungen rund um den Cyber Schutz kennen und bist anschließend in der Lage, ein Sicherheitskonzept zu erstellen.

Welche Gehaltsmöglichkeiten gibt es für IT Sicherheitsexperten mit und ohne Berufserfahrung?

IT Sicherheitsexperten verdienen gut. Wie hoch Dein Gehalt ist, hängt von der Region, der Unternehmensgröße und Deinen individuellen Erfahrungen ab.

Da es aber eine große Nachfrage nach IT Sicherheitsexperten gibt, macht sich das auch am Gehalt bemerkbar.

Als IT Sicherheitsexperte nach dem Studium kannst Du mit einem Jahresgehalt zwischen 37.000 und 47.000 €  rechnen. Mit steigender Erfahrung wächst auch Dein Verdienst an.

Hast Du keine Verantwortung für Mitarbeiter, verdienst Du etwa 64.000 € pro Jahr, wenn Du Dich in einer Führungsposition befindest, bei etwa 110.000 €.

Fazit

Nun weißt Du nicht nur, wie IT Security Jobs entstanden sind und kennst die Zukunftsperspektiven, sondern weißt über die konkreten Tätigkeitsfelder Bescheid.

Außerdem bist Du über Deine Karrierechancen im Bilde und kennst die Zugangsvoraussetzungen für diesen Beruf. Du bist Dir auch im Klaren darüber, welche Gehaltsmöglichkeiten sich für Dich auftun und kennst Deine Aufstiegschancen.