Embedded Systems Engineering

Filter anzeigen
Wir können ihnen auf Ihre Anfrage noch kein Ergebnis liefern. Um kein Stellenangebot mehr zu verpassen, melden Sie sich jetzt kostenlos an oder aktivieren Sie die Job - Benachrichtigung.

Was macht ein Embedded Software Entwickler?

Software Engineering steht derzeit auf dem Stellenmarkt hoch im Kurs. Besonders, wenn es sich um einen der verfügbaren Embedded Systems Jobs handelt. Doch was genau macht eigentlich ein Softwareentwickler für Embedded Software?

Um diese Frage zu beantworten, muss erst einmal der Begriff an sich geklärt werden. Als Embedded Software Systems werden Systeme beschrieben, die verschiedene Komponenten in einer Oberfläche vereinen oder direkt steuerbar machen.

Diese Komponenten können andere Softwares, aber auch Hardware-Komponenten sein. Im digitalen Zeitalter ist die Entwicklung von integrativen Softwarelösungen für viele Unternehmen ein absolutes Muss. Denn nur durch entsprechende Schnittstellen können die verschiedenen Programme integriert und unter einem Dach vereint werden.

Das spart viel Zeit, hohe Kosten und ist letztlich die effektivste Lösung für Unternehmen.

Was muss ein Embedded Software Entwickler alles können?

Das Aufgabenfeld eines Entwicklers für Embedded Software ist vielfältig. Meistens wird direkt am System gearbeitet. Es sollten also ausreichend Kenntnisse über die Informatik und Hardwareentwicklung vorhanden sein.

In der Regel geht es darum, die Firmware eines Unternehmens weiter auszubauen oder sogar eine eigene Lösung zu entwickelt. Dabei arbeitet man in den Embedded Systems Jobs selten alleine.

Teamarbeit und Teamwork werden ganz groß geschrieben. Denn auch kleine Projekte lassen sich nur schwer alleine verwirklichen. Um ein Projekt konsequent durchzuführen und funktionierend an den Kunden übergeben zu können benötigt es in der Regel eine Menge an Know-How.

Dabei haben die klassischen Embedded Systems Jobs auch durchaus eine duale Funktion. Auf der einen Seite geht es direkt um die Entwicklung neuer Lösung, sowie die Weiterentwicklung bestehender Softwares und deren Pflege.

Aber oftmals geht es auch darum dem Kunden effektive Ansätze und Möglichkeiten aufzuzeigen, die mit einem Embedded System möglich sind. Auf der einen Seite ist der Softwareentwickler ein praktischer Arbeiter, aber auch gleichzeitig ein wichtiger Ansprechpartner für das Unternehmen.

Die klassischen Aufgaben sind dabei aber immer die Entwicklung, die Weiterentwicklung und die Pflege der verschiedenen Lösungen.

Welche Voraussetzungen braucht man für Embedded Systems Jobs?

Es gibt zahlreiche Stellenangebote für Embedded Systems Jobs. In diesem Bereich eine Karriere zu starten ist also eine gute Idee, sofern man sich für die Materie interessiert und bereitwillig sein Wissen in der Informatik aufbaut und weiterentwickelt.

In der Regel werden Embedded Systems Jobs nur an qualifizierte Absolventen einer Hochschule vergeben. Für einen Junior-Posten braucht es zumindest einen Bachelor-Abschluss aus der entsprechenden Fachrichtung.

Für höhere Posten benötigt der Bewerber in der Regel viel Berufserfahrung, sowie weitere Qualifikationen. Es geht also nicht nur darum sich mit Linux auszukennen, sondern sein Wissen praktisch anwenden zu können und viele Bereiche abzudecken. Ohne ein Studium ist ein Zugang zu Embedded Systems Jobs folglich ausgeschlossen.

Neben den fachlichen Qualifikationen benötigt der Bewerber auch eine Reihe von Softskills.

Nur selten wird alleine gearbeitet. Denn dafür sind die Projekte meist zu umfangreich. Teamwork wird großgeschrieben.

Dafür kommt man in der Regel auch in ein Arbeitsumfeld, dass sich deutlich von anderen Berufen unterscheidet. Es handelt sich bei den Embedded Systems Jobs um IT-Jobs, die bei vielen Unternehmen einen sehr hohen Stellenwert genießen.

Dementsprechend finden oftmals auch besondere Arbeitszeitenregelungen, oder gesonderte Vergütungsregelungen einen Einzug in den Arbeitsvertrag.

Wo findet man passende Embedded Systems Jobs?

Grundsätzlich gibt es überall, wo es mittelständische oder größere Unternehmen gibt entsprechende Stellenangebote. Um diese zu finden braucht es nur einen kleinen Blick in die aktuellen Stellenanzeigen im Internet, oder in den örtlichen Zeitschriften.

Gerade die großen Wirtschaftszentren in Bayern, Stuttgart oder Köln sind attraktive Orte und bieten vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten für Softwareentwickler.

Auch die Wirtschaftsstandorte München und Frankfurt sind immer auf der Suche nach qualifizierten Bewerbern. Als Embedded Software Entwickler ist man immer gefragt, allerdings gibt es mittlerweile viele Absolventen entsprechender Studiengänge.

Das Fach Informatik wird immer beliebter. Dementsprechend härter ist die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt. Es ist deswegen immer hilfreich, wenn der Bewerber entweder schon über Berufserfahrung verfügt oder einen Nachweis über ähnliche Qualifikationen erbringen kann.

Oftmals führt auch ein Praktikum zu einem der begehrten Embedded Systems Jobs. Wer sich schon frühzeitig auf die Arbeit vorbereitet und entsprechende Nachweise sammelt, der hat in der Regel eine gute Chance auf ein hohes Einstiegsgehalt und einen langfristigen Arbeitsplatz.

Embedded Software Entwickler sind immer heiß begehrt und es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Einsatzorten und Möglichkeiten.

Arbeiten Embedded Software Entwickler in Unternehmen oder bei Agenturen?

Die Arbeit in Agenturen und Unternehmen ist für Embedded Software Entwickler die einzige Option. Ein Leben als Freelancer kann man aufgrund der Größe der Projekte nur dann verwirklichen, wenn man über ausgezeichnete Qualifikationen verfügt und bereit ist sich mehr als ausdauernd in den Aufbau der Selbständigkeit hineinzuhängen.

In der Regel läuft also alles auf eine Stelle bei einer Agentur, oder direkt bei einem Unternehmen hinaus. Der Vorteil einer Stelle bei einer Agentur ist, dass man hier an verschiedenen Projekten arbeiten kann und viele unterschiedliche Unternehmen kennenlernt.

Oftmals werden Agenturen für die Softwarentwicklung auch als Sprungbrett für die Karriere genutzt. Hier arbeitet der Embedded Software Entwickler an verschiedenen Systeme wie Linux und ist nicht nur auf eine Software spezialisiert.

Gerade die Vielfältigkeit der Möglichkeiten übt eine große Faszination auf die Absolventen von Hochschulen aus. Doch auch die direkte Arbeit im Unternehmen hat ihre Vorteile.

Denn viele Firmen suchen angehende und erfahrene Embedded Software Entwickler, die sich in Gänze auf die Firmware des Unternehmens spezialisieren können. Diese Erfahrung ist für die Unternehmen teilweise so wertvoll, dass bereits für Absolventen sehr hohe Einstiegsgehälter und entsprechende Boni geboten werden.

Zudem kann man bei diesen Embedded Systems Jobs davon ausgehen, dass es sich um sehr langfristige Anstellungen handelt. Je nach Größe des Unternehmens ist auch ein internationaler Einsatz denkbar.

Beförderungen sind ebenfalls nicht ausgeschlossen, da für die Unternehmen gerade die Erfahrung des Entwicklers eine sehr wertvolle Ressource ist.

Wie sind die beruflichen Aussichten bei Embedded Systems Jobs?

Hervorragend! Sofern man bereit ist sich selbst immer intensiver mit der Materie auseinanderzusetzen. Das Wissen über aktuelle Trends und Lösungen aus der Branche ist der größte Pluspunkt, über den ein Entwickler verfügen kann.

Als angestellter Arbeitnehmer sollte man sich selbständig immer auf dem Laufenden halten, und auch entsprechende Möglichkeiten zur Weiterbildung durch den Arbeitnehmer immer nutzen. Diese Qualifikationen helfen dabei, einen langfristigen und attraktiven Job zu bekommen bei dem man mehr tut als nur ein Linux System zu pflegen.

Embedded Systems Jobs sind enorm vielfältig. Es geht um Hardwareentwicklung, Entwicklung einer Firmware und vieles mehr. Entsprechende Stellenangebote und Stellenanzeigen aus Bayern, Frankfurt, Stuttgart und vielen anderen Regionen finden sich schnell und qualifizierte Arbeitnehmer werden immer gesucht.

Fazit

Das Engineering von Embedded Systems ist ein zukunftsträchtiges Berufswelt, dass man überall auf der Welt ausüben kann. Von München, Köln und bis hin nach Washington suchen Unternehmen vom Junior bis zum Senior Angestellten immer wieder passende Bewerber für die unternehmensinterne Firmware.